Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose professionelle Beratung
zu Fragen der Legalisierung des Aufenthalts und der Beschäftigung.

+48 735 202 834

Wir sind die unbestrittenen Marktführer auf dem polnischen Markt im Bereich der Legalisierung. Unser Expertenteam verfügt über umfangreiche und langjährige Erfahrung im Bereich des Aufenthalts von Ausländern in Polen. Mit dem Wissen und der Praxis, die wir uns angeeignet haben, können wir getrost sagen, dass wir in der Lage sind, auch in den kompliziertesten Situationen wirksam zu helfen.

Warum mit uns arbeiten?
mit uns kooperieren?

Imię Nazwisko

Adres email

Numer telefonu

Kostenlose Beratung

Möchten Sie Unterstützung bei der Legalisierung Ihres Aufenthalts in Polen?

Profitieren Sie jetzt von unserer kostenlosen Beratung!

Unser erfahrenes Team von Fachberatern Legalisierung steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen anzubieten. Füllen Sie das Formular aus und buchen Sie noch heute einen Termin für eine Online- oder Telefonberatung.

Beginnen Sie Ihren Legalisierungsprozess mit professioneller Unterstützung!

Zusammenarbeit mit uns

Dienstleistungen

Aufenthaltskarte (befristeter und unbefristeter Aufenthalt)

Die befristete Aufenthaltskarte mit Zugang zum Arbeitsmarkt ist ein Dokument, das es dem Inhaber erlaubt, sich für einen bestimmten Zeitraum legal in Polen aufzuhalten und niederzulassen.

Das Verfahren zur Erlangung einer befristeten Aufenthaltskarte erfolgt durch Antragstellung beim Landeshauptmann in der Ausländerabteilung des Landesamtes am Wohnort. Die Gültigkeitsdauer der Karte ist in der Regel auf maximal drei Jahre begrenzt, kann sich aber je nach Aufenthaltszweck und anderen Faktoren ändern.

Es ist zu beachten, dass die befristete Aufenthaltskarte nicht automatisch verlängert wird. Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Polen fortsetzen wollen, müssen Sie eine neue Aufenthaltskarte beantragen, bevor Ihre derzeitige abläuft.

In Polen gibt es zwei Arten von Aufenthaltskarten – die befristete und die unbefristete Aufenthaltskarte. Die Wahl der geeigneten Art der Aufenthaltsgenehmigung hängt von der persönlichen Situation des Kunden ab, weshalb wir bei der Einreichung der Unterlagen die Interessen verheirateter Ausländer vertreten und einen positiven Ausgang ihres Falles anstreben.

Das Verfahren zur Erlangung einer befristeten Aufenthaltserlaubnis kann kompliziert sein. Wir empfehlen Ihnen daher, sich an professionelle Experten zu wenden, die über Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des Migrationsrechts verfügen. Mit der Unterstützung eines solchen Teams kann das Verfahren zur Beantragung einer befristeten Aufenthaltskarte einfacher und effizienter gestaltet werden, so dass Sie einen legalen Aufenthaltsstatus in Polen erhalten und alle damit verbundenen Rechte und Vorteile genießen können.

EU-Aufenthaltskarte

Die EU-Aufenthaltskarte in Polen ist die gängigste Form der Legalisierung eines langfristigen Aufenthalts für EU-Bürger und ihre Familienangehörigen, die sich in Polen aufhalten. Um eine solche Karte zu erhalten, ist ein ständiger Aufenthalt in Polen für einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren erforderlich. Darüber hinaus muss der Antragsteller ein polnisches Sprachzertifikat auf B1-Niveau vorweisen können, das die kommunikativen Fähigkeiten in der polnischen Sprache bestätigt.

Das Verfahren zur Erlangung einer EU-Aufenthaltskarte umfasst in der Regel die Einreichung eines Antrags bei der zuständigen Provinzbehörde oder der Kontaktstelle für Ausländerangelegenheiten. Der Antrag muss persönlich gestellt werden, und im Falle von Familien, die einen gemeinsamen Antrag stellen, müssen die Antragsteller bei der Einreichung der Unterlagen anwesend sein.

Neben der Erfüllung der Anforderungen in Bezug auf die Aufenthaltsdauer und die Kenntnis der polnischen Sprache muss ein Antragsteller auf eine EU-Aufenthaltskarte einen vollständigen Satz von Dokumenten vorlegen, die seinen Status und seine finanzielle Situation bestätigen. Zu diesen Unterlagen gehören ein gültiger Reisepass, Arbeitsbescheinigungen, Mietverträge, Krankenversicherungspolicen und andere Dokumente, die belegen, dass Sie in der Lage sind, Ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten.

Es ist wichtig, die Verlängerung der EU-Aufenthaltskarte zu beantragen, bevor sie abläuft, in der Regel nicht später als 3 Monate vor dem Ablaufdatum.

Die EU-Aufenthaltskarte berechtigt den Inhaber, für einen langen Zeitraum legal in Polen zu leben und sich dort aufzuhalten, was ihm Zugang zu vielen Rechten und Dienstleistungen verschafft, zum Beispiel in den Bereichen Gesundheit, Bildung oder Arbeit. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass die Karte eines EU-Bürgers in bestimmten Situationen, wie z. B. bei längerer Abwesenheit aus Polen, ungültig werden kann, so dass es wichtig ist, die entsprechenden Vorschriften und Fristen einzuhalten.

Die endgültige Entscheidung über die Erteilung einer EU-Wohnsitzkarte wird von der zuständigen öffentlichen Verwaltung getroffen und hängt von der Erfüllung aller in den Rechtsvorschriften festgelegten Anforderungen und Kriterien ab. Wenn Sie Zweifel oder Fragen zum Verfahren zur Erlangung einer EU-Aufenthaltskarte haben, empfehlen wir Ihnen, sich an unsere Spezialisten zu wenden, die auf Einwanderungsfragen spezialisiert sind und Sie in jeder Phase des Verfahrens unterstützen und beraten.

 

Staatsangehörigkeit der Republik Polen

Um die Staatsbürgerschaft der Republik Polen (RP) zu erhalten, müssen bestimmte Verfahren und Bedingungen erfüllt werden. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über das Verfahren zur Erlangung der polnischen Staatsbürgerschaft:

  1. Rechtliche Voraussetzungen: Vergewissern Sie sich, dass Sie die rechtlichen Voraussetzungen für die Beantragung der polnischen Staatsbürgerschaft erfüllen. Je nach Situation können dies unterschiedliche Bedingungen sein, wie die Dauer des Aufenthalts in Polen, die Herkunft der Eltern oder des Ehepartners, der Besitz einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis usw.

  2. Dauerhafter Wohnsitz in Polen: In den meisten Fällen ist ein ständiger Wohnsitz in Polen für einen bestimmten Zeitraum erforderlich. Diese Zeitspanne kann je nach den Umständen variieren, z. B. beträgt sie für Personen polnischer Herkunft, die im Ausland leben, in der Regel 2 Jahre, und für Personen ohne polnische Herkunft kann sie 3 Jahre betragen.

  3. Einreichung des Antrags: Beantragen Sie den Antrag bei der zuständigen Behörde. Staatsbürgerschaft (Provinzialamt) und Beantragung der polnischen Staatsbürgerschaft. Der Antrag muss persönlich eingereicht und die entsprechenden Formulare ausgefüllt werden. Zusammen mit Ihrem Antrag müssen Sie die erforderlichen Dokumente einreichen, um nachzuweisen, dass Sie die Voraussetzungen für die Staatsbürgerschaft erfüllen, z. B. Geburtsurkunden, Heiratsurkunden, Bescheinigungen über den ständigen Aufenthalt usw.

  4. Verfahren zur Einbürgerung: Nachdem Sie Ihren Antrag und Ihre Unterlagen eingereicht haben, werden Sie einem Verifizierungs- und Prüfungsverfahren unterzogen. Die Wartezeit bis zur Entscheidung über die Einbürgerung kann unterschiedlich lang sein und hängt von der individuellen Situation ab, manchmal kann sie mehrere Monate betragen.

  5. Feierliche Einbürgerung: Wenn Ihr Antrag erfolgreich ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung über die Einbürgerung. Anschließend werden Sie zu einer feierlichen Vereidigungszeremonie im Provinzbüro eingeladen. Während der Einbürgerungszeremonie wird ein Treueeid auf die Republik Polen abgelegt.

Wenn Sie Zweifel oder Fragen zum Verfahren zur Erlangung der Staatsbürgerschaft der Republik Polen haben, empfehlen wir Ihnen, sich an unsere Spezialisten zu wenden, die auf Einwanderungsfragen spezialisiert sind und Sie in jeder Phase des Verfahrens unterstützen und beraten.

Die Charta des Pols

Die Card of the Pole ist ein offizielles Dokument, das von den polnischen Behörden ausgestellt wird und die Zugehörigkeit zur polnischen Nation bestätigt. Sie wird an Personen vergeben, die nicht die polnische Staatsbürgerschaft besitzen, aber polnische Vorfahren oder Verbindungen zu Polen haben, z. B. weil ihre Vorfahren aus Polen stammen.

Es ist zu betonen, dass der Besitz der polnischen Karte nicht das Recht verleiht, die Grenze zu Polen oder anderen Ländern des Schengen-Raums frei zu überschreiten. Dies ist wichtig, um Verwechslungen zu vermeiden, da die Polenkarte nicht mit Reisedokumenten wie einem Reisepass oder einem Visum gleichzusetzen ist.

Eines der wichtigsten Privilegien des Polenausweises ist das erleichterte Verfahren zur Erlangung des ständigen Wohnsitzes in Polen und der polnischen Staatsbürgerschaft. Für Inhaber einer Polenkarte gelten Vorzugsbedingungen und vereinfachte Formalitäten für die Beantragung dieser Dokumente. Das bedeutet, dass Personen mit einer Polenkarte schneller und einfacher polnische Staatsbürger werden und eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung erhalten können, was den legalen Aufenthalt und das Leben in Polen erheblich erleichtert.

Um eine „Card of the Pole“ zu erhalten, muss eine Person bestimmte Voraussetzungen erfüllen und die entsprechenden Dokumente vorlegen, die ihre Verbindung zur polnischen Nation belegen. Das Antragsverfahren für eine Polenkarte kann je nach Land, in dem die Person wohnt, unterschiedlich sein. Es ist ratsam, sich bei den zuständigen Konsularbehörden oder der polnischen Botschaft in dem betreffenden Land über die Einzelheiten des Verfahrens zu informieren.

Auch die Unterstützung bei der Anmeldung zur Prüfung und der Vorbereitung aller erforderlichen Unterlagen wurde erwähnt. Das bedeutet, dass es sich bei der Unterstützung in diesen Angelegenheiten um Hilfe bei der Beantragung oder Einreichung von Dokumenten im Zusammenhang mit der polnischen Charta oder anderen Formalitäten im Zusammenhang mit dem Aufenthalt in Polen handelt. Mit professioneller Unterstützung kann das gesamte Verfahren strukturierter und effizienter gestaltet werden, so dass es für diejenigen, die an einer Polenkarte interessiert sind, viel einfacher ist, in den Genuss ihrer Vorteile zu kommen.

Durchführung von offenen Verwaltungsverfahren

Als Anwalt des Ausländers werden wir zu Ihrem Vertrauensmann und stehen Ihnen in jeder Phase des Verfahrens zur Seite. Unser Hauptziel ist es, Verfahren zu beschleunigen und Probleme unterschiedlicher Komplexität zu lösen, um in kürzester Zeit ein positives Ergebnis für Sie zu erzielen.

Wir bieten einen persönlichen Anmeldeservice an, bei dem unsere Fachleute Sie für den von Ihnen gewählten Tag anmelden und einen passenden Termin für die Einreichung Ihrer Unterlagen vereinbaren. Wir sind uns bewusst, dass jeder Fall einzigartig ist, daher gehen wir individuell auf jeden Kunden ein und bieten einen umfassenden und professionellen Service.

Als Ihr Anwalt vertreten wir Ihre Interessen vor den zuständigen Behörden und stehen Ihnen bei jedem Schritt mit Rat und Tat zur Seite. Unser Wissen und unsere Erfahrung im Bereich des Migrationsrechts ermöglichen es uns, den gesamten Prozess effektiv zu beschleunigen und unnötigen Papierkram und Komplikationen zu minimieren.

Wir wissen, dass der Prozess der Beschaffung von Dokumenten für den legalen Aufenthalt in Polen zeitaufwändig und kompliziert sein kann. Deshalb sind wir als Ihr Anwalt bestrebt, Ihnen die Gewissheit zu geben, dass unser Expertenteam jeden Schritt unternimmt, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Wir versichern Ihnen, dass unsere Zusammenarbeit auf Vertrauen, Professionalität und Effizienz beruhen wird. Unsere Arbeit ist darauf ausgerichtet, Ihre Ziele zu erreichen und dafür zu sorgen, dass die Verfahren für einen legalen Aufenthalt in Polen reibungslos und ohne Probleme ablaufen. Wir sind bereit, Ihnen die beste Unterstützung zu bieten und alle auftretenden Probleme zu lösen, um ein für Sie günstiges Ergebnis zu erzielen.

Rechtsbehelfe gegen Verwaltungsverfahren

Nach Erhalt eines negativen Bescheids des Provinzgouverneurs hat der Antragsteller 14 Tage Zeit, um in polnischer Sprache bei der zuständigen Provinzbehörde Widerspruch einzulegen. Wird innerhalb dieser Frist nichts unternommen und gibt es keine Rechtsgrundlage für den Aufenthalt in Polen, muss die Person das Land verlassen.

Gründe für eine Ablehnung können sein:

  • Fehlende Anwesenheit des Ausländers in Polen zum Zeitpunkt der Einreichung der Dokumente.
  • Der angegebene Zweck entspricht nicht den tatsächlichen Umständen des Falles oder die im Antrag genannten Umstände rechtfertigen nicht den Aufenthalt des Ausländers im Hoheitsgebiet der Republik Polen für einen Zeitraum von mehr als drei Monaten.
  • Vorlage von Dokumenten zum Zeitpunkt des illegalen Aufenthalts.
  • Kein vollständiger Satz von Dokumenten in dem Fall.
  • Versäumnis des Ausländers, von der Provinzialbehörde auf dem Postweg Informationen über eine falsch angegebene Adresse im Antrag auf eine Aufenthaltskarte oder einen Wohnsitzwechsel zu erhalten, ohne die Provinzialbehörde darüber zu informieren.
  • Die Daten des Ausländers sind in der SIS-Datenbank (Schengener Informationssystem) gespeichert.

Wir sind bereit, Sie bei jedem Schritt des Verfahrens zu unterstützen, Sie zu beraten und die geeigneten Schritte zu unternehmen, um ein positives Ergebnis zu erzielen. Unser Expertenteam steht Ihnen zur Seite und bietet einen professionellen Service, um den gesamten Prozess zu erleichtern und die beste Lösung für Ihre Situation zu finden. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Details und Unterstützung bei Ihrer Suche nach einem legalen Aufenthalt in Polen benötigen.

SIS (Schengener Informationssystem)

Das SIS (Schengener Informationssystem) ist eine gemeinsame Datenbank für alle Schengen-Länder. Sie enthält Informationen über gesuchte Personen und natürliche Personen, denen die Einreise in Schengen-Länder untersagt ist.

Personen, die im SIS-System erfasst sind, können keine Aufenthaltskarte erhalten. Um zu prüfen, ob Ihre Daten im SIS vorhanden sind, führen wir eine Datenbankabfrage durch.

Unser Service umfasst eine Überprüfung Ihrer Angaben im SIS-System, die Ihnen helfen wird, die mit der Beantragung einer Aufenthaltskarte verbundenen Probleme zu vermeiden. Mit unserer Unterstützung und Professionalität können wir die beste Lösung für Ihre Migrationssituation finden.

Wir laden Sie ein, unsere Dienste in Anspruch zu nehmen und versichern Ihnen, dass wir alle Maßnahmen ergreifen werden, um Ihren legalen Aufenthalt in Polen zu erleichtern. Wir stehen in jeder Phase des Prozesses mit Rat und Tat zur Seite und bieten umfassende Unterstützung in Migrationsfragen.

Abschiebung – Verkürzung der Frist

Wenn Sie bereits ausstehende Gebühren bezahlt haben und die Hälfte der Einreisesperre verstrichen ist, sind Sie herzlich eingeladen, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir sind bereit, Ihnen zu helfen, diese unangenehme Situation zu lösen und Ihre Daten schnell aus der SIS-Datenbank zu entfernen und die Einreisesperre zu beenden.

Unser erfahrenes Team von Fachleuten wird Sie bei der Durchführung Ihrer Abschiebung unterstützen. Wir handeln effizient und effektiv, um Ihnen zu helfen, Ihre volle Reisefreiheit wiederzuerlangen. Unsere Priorität ist es, in kürzester Zeit ein positives Ergebnis zu erzielen.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um weitere Informationen über unsere Dienstleistungen zu erhalten und den Prozess für die Fertigstellung Ihrer Hinterlegung zu beginnen. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen und Sie bei dieser Herausforderung zu unterstützen. Geben Sie uns eine Chance, und gemeinsam werden wir die Freiheit des Reisens zurückgewinnen!

Konsultation

Wir bieten Beratungen an und beantworten Fragen im Zusammenhang mit dem Legalisierungsverfahren für Ausländer in Polen. Unser erfahrenes Team steht Ihnen in jeder Phase des Prozesses mit zuverlässigen Informationen zur Seite. Was auch immer Ihre Fragen oder Bedenken sind, bei uns erhalten Sie die Antworten und die Unterstützung, die Sie brauchen, um einen positiven Ausgang in Ihrer aufenthaltsrechtlichen Angelegenheit zu erreichen.

Überprüfen Sie die Bewertungen über uns!

Alena Black
Alena Black
2024-05-24
Первый раз обратилась в агентство Bergermann в 2022 году, и за это время получила уже вторую карту побыта с их помощью. Благодаря профессионализму сотрудников все возникающие проблемы при подготовке/смене документов были успешно решены (со стороны моего работодателя были ошибки, а также меняла работу в период ожидания децизии). В будущем планирую и дальше обращаться в агентство, так как за время сотрудничества остались только положительные впечатления
Dmytro Stepanenko
Dmytro Stepanenko
2024-05-20
Я дуже вдячний Bergermann за допомогу в отриманні карти побиту. Швидко та без проблем! На протязі "трьох місяців"- вже отримав децизію,і три місяці чекав пластик.Це справжні професіонали своєї справи. Особлива подяка пані Вікторії Вона супроводжувала мене від подання документів та до отримання картки, контролювала кожен процес. Всім раджу
Oleh Pasichnyk
Oleh Pasichnyk
2024-05-17
всем советую!
Женя Маэстро
Женя Маэстро
2024-05-15
Благодарю компанию BERGERMANN и её действующих специалистов за проделанную работу. Впервые столкнувшись с легализацией своего дальнейшего пребывания на территории другой страны, был приятно удивлён четко поставленной и слаженной работе. Рекомендую не совершать ошибки и экономить время и ресурсы, сразу обращаться за консультацией и возможной помощью к людям, которые напрямую работают в правовом поле и действительно знают своё дело. Исходя из действующего законодательства и вносимых последующих изменений, сотрудники постоянно держали меня в курсе событий и уведомляли о всех новых возможных изменениях. Регулярная связь и своевременные ответы на вопросы не давали повода усомниться в поставленном результате. Девушки провели меня от первого этапа и сбора необходимого пакета документов к моменту самого получения оригинала. Во время решения вопроса с получением "карты побыта", так же обращался за помощью с целью решения других задач, решение которых так же входит в возможный перечень оказанных услуг, ибо сотрудники BERGERMANN являются квалифицированными специалистами и работают сразу в нескольких направлениях точно зная своё дело. Уверен, что здесь, грамотное и быстрое решение ваших вопросов, последует незамедлительно.
Paul Mathai (Maxdane_369)
Paul Mathai (Maxdane_369)
2024-05-10
I am very grateful to Burgerman. They also did the documentation very well for me to get a new TRC card. Every new updates keeps me informed exactly. So I submitted my document successfully and got red stamp in my passport. I am happy with their behavior towards the client. As a client, I am very grateful to Burgerman Agency.
Nadiia Bondarenko
Nadiia Bondarenko
2024-05-09
Firma Bergermann pomogła w uzyskaniu karty pobytu. Moją sprawą zajmowała się Pani Wiktoria, była zawsze w kontakcie i odpowiadała na wszystkie moje pytania. Polecam
Tetiana Tyshchenko
Tetiana Tyshchenko
2024-05-02
Я дуже вдячна Bergermann за допомогу в отриманні карти побиту. Швидко і без проблем! Це справжні професіонали своєї справи. Особлива подяка пані Катерині🙌 Вона супроводжувала мене від подачі документів і до отримання карти, контролювала кожен процес. Всім раджу👍
Изабелла Весна
Изабелла Весна
2024-04-29
Задоволена роботою агенції , все вчасно, професійно та якісно. Особлива подяка Вікторії за допомогу в оформленні документів на карту побиту. Рекомендую цю агенцію як для працевлаштування так і для легалізації.
Анатолий Голумбиевский
Анатолий Голумбиевский
2024-04-27
Щиро дякую компанії Bergermann та її фахівцям, а особливо Anni та Yani за професійно проведену роботу з підготовки, оформлення та подачі документів на карту побиту. Як результат: позитивна децизія та карта побиту на 3 роки.Bergermann-це те, що тобі треба
Петро Гераскевич
Петро Гераскевич
2024-04-24
Доброго дня! Хочу щиро подякувати професійним працівникам BERGERMANN за їхню роботу та правильний підхід до людей і допомогу в оформленні документів на отримання карти побиту. Вже отримав другу карту побиту, особлива подяка Катерині і Христині. Рекомендую!!!

Imię Nazwisko

Adres email

Numer telefonu

Kostenlose Beratung

Möchten Sie Unterstützung bei der Legalisierung Ihres Aufenthalts in Polen?

Profitieren Sie jetzt von unserer kostenlosen Beratung!

Unser erfahrenes Team von Fachberatern Legalisierung steht Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen anzubieten. Füllen Sie das Formular aus und buchen Sie noch heute einen Termin für eine Online- oder Telefonberatung.

Beginnen Sie Ihren Legalisierungsprozess mit professioneller Unterstützung!